Bezuschussung Deiner Therapie


Nach § 43 ist von den Krankenkassen eine Bezuschussung oder Kostenerstattung Deiner Therapie möglich! 


So kannst Du diese beantragen:


1. Dein Arzt bestätigt Dir die Notwendigkeit einer ernährungstherapeutischen Beratung 
mit der Angabe der Diagnose. 
Das Formular dazu kannst Du Dir weiter unten downloaden. 
Gern kann Dein Arzt Kopien von aktuellen Blutwerten, Befunden und ggf. Deiner Medikation beilegen.


2. Informiere Dich nun bei Deiner Krankenkasse über die Bezuschussung Deiner Ernährungstherapie.
Dazu erhältst Du nach Absprache einen Kostenvoranschlag von mir.


3. Nun können wir Deinen ersten Termin vereinbaren! (:


4. Lass mir bitte die Kopien der ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung, 
sowie der Befunde und der aktuellen Blutwerte schon vor dem ersten Gespräch zukommen oder bring die Unterlagen gern auch zum Termin mit!

 
5. Sende den Kostenvoranschlag, 
sowie das Original der ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung an Deine Krankenkasse und warte auf eine Rückmeldung.


6. Jetzt kann Deine Therapie starten! (:


7. Vorerst zahlst Du die Rechnung selbstständig und kannst anschließend mit der Vorlage des Zahlungsnachweises und der Rechnung den Antrag 
auf  Bezuschussung/
Kostenerstattung stellen! 
Ein Formular dazu erhältst Du von mir!

Natürlich unterstütze ich Dich weitestgehend bei der Beantragung und stehe jederzeit für Deine Fragen zur Verfügung!